Zahnärztliche Implantologie  *** meddent.org ***

 

Implantologie-Portal für Patienten und ZahnÄrzte

Über uns

Zielsetzungen

meddent.org wurde als eine der ersten Internet-Präsenzen in der Zahnmedizin 1996 gegründet. Ziel war und ist es, zum einen die noch relativ junge Disziplin in der Zahnmedizin, die zahnärztliche Implantologie, bekannter zu machen, zum anderen, auch eine Informationsplattform für Implantologen aber auch für Patienten zu schaffen.

Inzwischen ist die Implantologie fester Bestandteil des zahnärztlichen Behandlungsspekturms geworden. Die Erfolge aber auch die vielfältigen Forschungen haben ergeben, dass sie sogar weit einer herkömmlichen Therapie überlegen ist. So können heute fehlende Zähne mit einer künstlichen Zahnwurzel ersetzt werden - eine Brücke beispielsweise und der damit verbundene Knochenabbau wird weitestgehend vermieden. Aber auch bisher schlecht sitzende Prothesen können mit den Titanpfeilern wieder im Kieferknochen "fest" verankert werden.

Ständige Weiterentwicklungen: z.B. Knochenaufbau

Nach einem längerem Zahnverlust kommt es zu einem natürlichen Knochenabbau - die künstlichen Zahnpfeiler können nur nach einem Knochenaufbau in dem Kiefer fest einwachsen. Diese sogenannten "augmentativen Verfahren" werden mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit vorgenommen.
Heute weiß man, das ein frühzeitiger Ersatz des verlorengegangenen Zahnes erhebliche Vorteile bringt. Die Sofortimplantation wurde als weitere Therapiemöglichkeit zu einem weiteren Standard.

Erfahrene Redakteure betreuen die Website seit zehn Jahren.

Aufgabe

Mit dieser Plattform möchten wir auf diese neue Entwicklungen hinweisen. Dieses "Mehr an Wissen" hilft, entsprechende Gespräche mit dem Zahnarzt aber auch den Kassen besser führen zu können.

Die Macher

Die "Macher" sind selbst Fachleute auf diesem Gebiet - Zahnärzte, Oralchirurgen oder Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen. Niedergelassen in eigener Praxis oder in einer Klinik tätig und haben sich seit Jahren mit der Implantologie beschäftigt.

Wichtige Hinweise

Das Projekt "meddent.org" ist eine non-profit-Tätigkeit. Die entstehenden Kosten wie Server-, Traffic- und Programmierkosten sollten durch freiwillige Spenden getragen werden. Auch muß man damit rechenen, das Anfragen zur Beantwortung eine längere Zeit veranschlagen können. Wir bitten um Verständnis. Wir sehen und den "Guten Regeln im Web" (www.hon.ch) verpflichtet.

Anregungen, Ideen?

Ideen aber auch eigenen Beiträge Ihrerseits sind stets willkommen. Bitte nutzen Sie hierzu unsere linke Navigation unter dem Punkt "Kontakt".

Ihr Beitrag

Sie können uns helfen diese Idee weiterzuführen. Spenden Sie einfach online!
(TÜV-zertifiziert via micropayment). DANKE!

Donate Now! Hier können SIE helfen und spenden - per Anruf. Danke.

Ihre meddent.org-Redaktion